Sendungen

Branchentalk live aus Coburg

Am 23. Juni diskutierte der Schadentalk im Web-TV live aus der Unternehmenszentrale der HUK-Coburg über die Entwicklung der Digitalisierung im Schadengeschäft. Denn kaum ein Thema ist derzeit so undurchsichtig, aber gleichzeitig so entscheidend wie die Digitalisierung von Schadenprozessen. Viele Softwareschmieden bieten K&L-Betrieben Anwendungen für Teilbereiche der Reparaturannahme. Start-Ups drängen in den Markt. Gleichzeitig treiben Kfz-Versicherer und Schadensteuerer die digitale Schadenregulierung weiter voran. Auch Verbände bieten mittlerweile eigene Lösungen. Karosserie- und Lackierbetrieben fällt es immer schwerer zu entscheiden, welcher Weg denn nun der richtige ist – oder sie sind gezwungen Anwendungen zu nutzen, die sie eigentlich nicht nutzen wollen.

Wir sprachen mit den führenden Softwareanbietern Solera Audatex AUTOonline und KSR sowie dem Startup RepairFix und dem Kfz-Versicherer HUK-Coburg über ihre Einschätzung der Entwicklung. In unserer Talkrunde waren dabei: Erik Jahn (Audatex), Peter Ringhut (KSR), Dr. Moritz Weltgen (RepairFix) und Thomas Geck (HUK-Coburg). Die Aufzeichnung der Sendung können Sie hier anschauen.

Sie haben Fragen zur Sendung oder wollen sich mit Ihrer Meinung in dieser Ausgabe des Schadentalk im Web-TV beteiligen. Kein Problem. Dann schicken Sie uns einfach ein Nachricht und wir berücksichtigen Ihr Thema in unserer Sendung.

2022: Der Schadentalk im Web-TV geht in die zweite Staffel

Im Februar 2022 ging der Schadentalk im Web-TV in die zweite Staffel. Unter dem Motto „Nach Corona – Welche K&L-Betriebe haben überhaupt noch Zukunft?“ diskutierten unsere Talkgäste die zahlreichen Herausforderungen, die auf freie Karosserie- und Lackierbetriebe in diesem und in den nächsten Jahren zukommen – von der Elektromobilität über Herausforderungen bei Diagnose und Kalibrierung bis hin zu betriebswirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Mit dabei waren: ZKF-Präsident Peter Börner, der Unternehmensberater Stefan Höslinger (Hepp! Unternehmensimpulse), Betriebsinhaber Mario Wiesner (Karosserie- und Lackierbetrieb Brechlin aus Oschatz) sowie Jochen Kleemann, Geschäftsführer von PPG Nexa Autocolor Deutschland. Eine Zusammenfassung der Diskussionsinhalte finden Sie in unserem Nachrichtenportal.

In der zweiten Ausgabe am 28. April stand die Mobilitätswende im Fokus. Im Service- und Unfallreparaturfachbetrieb von Dragan Dojmi diskutierten die Talkteilnehmer über Herausforderungen rund um Reparatur und Service von Elektrofahrzeugen sowie Qualifizierungen und Entwicklungen im Schadengeschäft. Neben dem Betriebsinhaber waren außerdem Kai Gräper (Manager AkzoNobel) und Andreas Brodhage (Geschäftsführer Global Automotive Service | G.A.S.) sowie Stefan Sauer (Cognizant Mobility) dabei. Die Aufzeichnung der Sendung finden Sie in unserem YouTube-Channel. Einen zusammenfassenden Bericht finden Sie in unserem Nachrichtenmagazin schaden.news.

Im Mai drehte sich alles um die rasant fortschreitende technologische Entwicklung der Fahrerassistenzsysteme und die damit einhergehenden Herausforderungen für freie K&L- sowie Autoglasbetriebe. In der dritten Ausgabe diskutierte Moderator Christian Simmert mit Jürgen Hofmann (Hella Gutmann Group), Helge Kiebach (Kraftfahrzeugtechnisches Institut | KTI), Michael Schnitzler (junited AUTOGLAS) und David Nölle (Pilkington) über den aktuellen Stand der Technik, die Bedeutung von Herstellerinformationen und fachlichem Know-how sowie künftige technologische Entwicklungen – und natürlich darüber, was all das für die Betriebe und die fachgerechte Instandsetzung bedeutet. Hier geht’s zur Aufzeichnung der Sendung.

Alle Sendungen als Aufzeichnung

Natürlich können alle Übertragungen jederzeit in unserem YouTube-Channel abgerufen werden. Über die wichtigsten Ergebnisse dieser wie auch aller anderen Sendungen informieren wir Sie in unserem Nachrichtenportal schaden.news.

Aktuelle Informationen über die Planungen zu unseren Sendungen im Web-TV erhalten Sie außerdem in unserem Newsletter.

Das waren unsere Sendungen 2021

Lockdown, Margen-Krise, Auftragsflaute – wohin steuert der Unfallschadenmarkt?
(Erstausstrahlung am 18.02.2021)
Talkgäste: Peter Börner (ZKF), Reinhard Beyer (BVdP), Paul Kehle (BFL), Stefan Vorbeck (ZDK)

„Schadenrecht in der Corona-Krise, Rechnungskürzung und Regress – wie sich Werkstätten richtig wehren“ (Erstausstrahlung am 15.03.2021)
Talkgäste: Henning Hamann (ETL Kanzlei Voigt), Thomas Aukamm (ZKF), Maximilian Mälzer (isicar Leipzig)

„E-Mobilität, Digitalisierung, autonomes Fahren: Wie kann die junge Generation zukünftig überhaupt noch Geld verdienen?“ (Erstausstrahlung am 22.04.2021)
Talkgäste: Jennifer Almarales-Guerra (M-Color), Artem Heit (Lackiererei Heit), Niklas Vogel (Josef Vogel GmbH)

„Die Branche unter Kostendruck – wie entwickelt sich der Markt?“ (Erstausstrahlung am 13.05.2021)
Talkgäste: Sebastian Scholz (SATA), Jochen Gaukel (Sika Automotive Repair), Jürgen Sterzik (WOLF Anlagentechnik), Karsten Grötecke (Horn&Bauer)

„Digitale Schadenwelt – was kommt auf die Betriebe wirklich zu?“ (Erstausstrahlung am 17.06.2021)
Talkgäste: Thomas Geck (HUK-Coburg), Matthew Whittal (Innovation Group), Eric Jahn (Audatex AUTOonline), Gerald Beese (SSV/HDI)

„Alles digital – Wie werden wir in Zukunft reparieren?“ (Erstausstrahlung am 15.07.2021)
Talkgäste: Jochen Kleemann (PPG Deutschland), Mario Böhm (Autohausgruppe Senger), Sven Aßmann (Restemeier GmbH)

Rettungsanker Zusatzgeschäft: Wie Smart Repair, Oldtimer und Industrielackierung Betriebe durch die Krise bringen (Erstausstrahlung am 02.09.2021)
Talkgäste: Marco Retzlaff (Retzlaff und Kramm Automotive), Thomas Marniok (Mirka GmbH), Tobias Wastensteiner (SRV Ulm GmbH & Co. KG), Carl Schäfer (Taunus Fahrzeug Service GmbH)

„Caravangeschäft – Nur ein Hype oder echte Chance für K&L-Betriebe?“ (Erstausstrahlung am 14.10.2021)
Talkgäste: Torsten Stüting (Bollwinkel GmbH), Heinz Heymann (Gebrüder Heymann GmbH), Kai Gräper (AkzoNobel), Klaus Lindner (carSN)

„Nachhaltigkeit in K&L-Betrieben – Nur eine fixe Idee oder echte Notwendigkeit?“ (Erstausstrahlung am 25.11.2021)
Talkgäste: Tobias Brefeld (Glasurit), Stefan Schubert (Schubert Karosserie + Lack), Marlyn Kropp (Linhard GmbH), Lisa Hannover (Sternauto Leipzig)

„Krise ohne Ende – Was kommt auf unsere Branche jetzt zu?“ (Erstausstrahlung am 20.12.2021)
Talkgäste: Ulrich Schäfer (ZKF), Peter Vogel (BVdP), Henning Hamann (ETL Kanzlei Voigt), Jochen Gaukel (Sika Automotive Repair)