Wer steuert Ihr Geschäft?

Deutlich mehr als 1.000 Besucher, ein extralanger Talk und lebhafte, kontroverse Diskussionen: Beim Schadentalk 2018 kamen hochspannende, echte Streitthemen auf die Bühne. Kein anderes Event unserer Branche bringt so viele wichtige Entscheider zusammen. HUK-Coburg, DEVK, Innovation Group, ControlExpert, Claims Controlling, G.A.S., IRS, Fix Auto, ZKF, BVdP und Axalta Coating Systems – in Frankfurt standen diejenigen auf der Bühne, die unseren Markt maßgeblich beeinflussen.

So diskutierten die Teilnehmer unter anderem über Arbeitszeitwerte in den Kalkulationssystemen, über Rechnungskürzungen sowie die sinkende Marge bei der Ersatzteilbeschaffung. Darüber hinaus berichteten die „Jungen Wilden“ IRS und Fix Auto von ihren Plänen auf dem deutschen Reparaturmarkt.

Das Branchenevent hat sich mit seiner dritten Auflage zu einem echten Publikumsmagneten auf der Automechanika entwickelt. Darüber hinaus waren zahlreiche junge Betriebsnachfolger, Werkstattleiter und Mitarbeiter in Frankfurt mit dabei – die zweite Generation, die auch in den nächsten Jahrzehnten im Schadengeschäft aktiv bleibt.

Auch in den sozialen Netzwerken verfolgte die Branche unsere Live-Übertragung auf der Facebook-Seite colornews.de. Innerhalb kürzester Zeit schauten sich mehr als 1.500 Nutzer die Schaltung aus Frankfurt an. Der Beitrag bleibt bei Facebook abrufbar.