Moderatoren

Talk mit Format
Der Schadentalk ist kontrovers, kompakt und konkret. Durch das einzigartige Format werden Brandthemen des Unfallschadenmarktes greifbarer als in jeder anderen Veranstaltung. Moderation und Bühnenkonzept werden auch beim Schadentalk 2018 dazu führen, dass Besucher nicht nur besser informiert werden, sondern führende Entscheider unserer Branche live und authentisch erleben.

Die Moderatoren des Schadentalks
Den Talk moderieren zwei erfahrene Journalisten, die sich über Jahre intensiv mit dem Unfallschadenmarkt beschäftigen. Sie kennen Hintergründe, verfügen über gute persönliche Kontakte und besitzen das Vertrauen der Branche.

Christian Simmert arbeitet seit 16 Jahren als Journalist mit dem Schwerpunkt Automotive Aftersales. Als Chefredakteur von colornews.de | schaden.news berichtet er mit seinem Team Woche für Woche über das Unfallreparaturgeschäft. Christian Simmert leitet als Geschäftsführer und Inhaber die PR-Agentur twinmedia GmbH.

Wolfgang Auer ist seit mehr als 25 Jahren als Verleger tätig. Die Fachzeitschrift FML (Fahrzeug- und Metallackierer) informiert monatlich über die thematischen Schwerpunkte der Branche. Wolfgang Auer hat vor zehn Jahren die Brancheninitiative Werkstatt des Vertrauens für die K&L-Betriebe initiiert und die Mehrwert AG gegründet.